Waldweitfahrt
Fotos und Endwertung PDF Drucken E-Mail
Friday, 18. January 2008

Nun sind auch die letzten Fotos online.

FOTOS

Hier die abschließenden Wertung!

Beide  Pokale konnten das Team WIlbert /Rackwitz gewinnen.


 
4. Fahrt PDF Drucken E-Mail
Thursday, 17. January 2008

Heute (17.01.) startete die 4. Wertungsfahrt. Mit Geschindigkeiten um 25 Knoten ging es wieder einmal in Richtung Polen. Team Zenge/Eimers legten über 400 km zurück. Es galt alles mögliche rauszuholen um sich in der Gesamtwertung eventuell noch zu verbessern. Viele der anderen gestarteten Teams landeten jedoch im Umkreis von ca. 20 km.
Start: 08:12 Uhr
Landung: 16:12 Uhr

fahrt_4

 

 

 
Fotos von der 3. Fahrt PDF Drucken E-Mail
Wednesday, 16. January 2008

63 neue Bilder der gestrigen Fahrt sind online.

Fotos 3. Fahrt

Tagessieger mit 535 km sind Wilbert/Rackwitz geworden. Alle 5 Teams landeten in Polen.

WERTUNG


Eine weitere Fahrt ist am Donnerstag möglich. Zwar wird es bewölkt sein aber es ist kein Regen zu erwarten. Jedoch ist der Wind mit ca. 10-20 Knoten deutlich schwächer. Die Richtung bringt wenig Abwechselung. Es geht wieder in Richtung Nordost. Da nur 3 Fahrten in die Wertung eingehen bleibt somit noch einmal die Möglichkeit die erste relative kurze Wertungsfahrt zu verbessern.

Hier die Noaa Prognose für Donnerstag:
Fahrtzeit 8 Std.
Start: 8 Uhr loc in Suhl
500m (235km) , 1500m (260km) , 2500m (295km),
3000m (309km)
, 4000m (350km), 5000m (405km)

fahrtdo

 
Neue Fotos und dritte Fahrt PDF Drucken E-Mail
Tuesday, 15. January 2008

Heute morgen wurde zur 3. Fahrt gestartet. Dabei haben sich wegen der körperlichen Anstregung und Winden von bis zu 80 km/h nur 5 der 10 Teams für den dritten Wettkampftag entschieden. Heute werden wohl sicherlich die weitesten Distanzen des Wettbewerbs zurückgelegt. Das Team Zenge/Eimers ist mit dabei und fährt z.Z. mit fast 80 km/h in Richtung Polen.
Hier die Fotos von der gestrigen Fahrt: FOTOS 2.Fahrt

 

 
Vorläufiges Ergebnis PDF Drucken E-Mail
Monday, 14. January 2008

Hier das vorläufige Ergebnis nach der zweiten Fahrt:

http://www.thueringer-wald-weitfahrt.de/download/vorlaeufig_2008-01-14.pdf 

Demnach liegen Pulzer/Claussen mit insgesamt 627 km auf den ersten Platz.
Eine weitere Fahrt müsste morgen früh nach Durchzug einer schwachen Kaltfront möglich sein.
Dabei sind ähnliche Winde mit einer zu erwarten.

161271_trj001

track-twwf
 
Zweite Fahrt PDF Drucken E-Mail
Monday, 14. January 2008
Am morgen (14.01.) wurde die zweite Fahrt gestartet. Dabei starteten die Ballone von verschiedenen Startplätzen. Mit bis zu 70 km/h ging es schnell in Richtung Berlin und weiter nach Polen. Das Team Eimers/Zenge landete in knapp hinter der deutschen Grenze in Polen bei Frankfurt/Oder. Die nächsten Tage sehen wetterbedingt schlecht aus. Ergebnisse und Fotos folgen wenn das Team wieder im Hotel eingetroffen ist.
 
Fotos online PDF Drucken E-Mail
Sunday, 13. January 2008

Die Fotos der ersten Fahrt sind in der unserer Bildergalerie zu sehen:
Fotos

Hier ist auch das Zwischenergebnis zu sehen:
Zwischenergebnis


 
ERSTE FAHRT PDF Drucken E-Mail
Sunday, 13. January 2008
Heute (13.01.) konnten die Ballone der Thüringer Waldweitfahrt zur ersten Fahrt von Suhl aus starten. Dabei wurden bei Windgeschwindigkeiten von 20 bis 35 km/h um die 250 km zurückgelegt.
Zur Zeit befinden sich die Teams beim Gastanken. Genauere Ergebnisse und Fotos kommen später wenn die Logger Daten der Teams ausgewertet wurden. 

Vorraussichtlich wird morgen schon die zweite Fahrt ausgetragen. Bei höheren Windgeschwindigkeiten bis 35 Knoten werden die Ballone am Abend im nordöstlichen deutsch-polnischen Grenzraum landen.
Dabei wird der Luftraum um Berlin nicht ganz unproblematisch sein.

Offizielle Website: http://www.thueringer-wald-weitfahrt.de/
 
Startseite arrow Berichte arrow Waldweitfahrt
how to file late tax return | seroquel da 300 mg | http://www.ballon.org/index.php?4785/neurontin-400-mg-tablet.html | difference between atenolol and lopressor | levaquin tablets auxiliary label